wa award 2016 entschieden

23.01.2017
  EG Grundriss Maike Hunds

Maike Hunds gewinnt Studentischen Nachwuchspreis wa award 2016.

Auf der Messe BAU München wurden am 17. Januar die Preisträger des dritten wa awards bekannt gegeben. In diesem Jahr hat sich die Jury für vier Anerkennungen sowie drei gleichberechtigte Sieger entschieden.

Die Jury, bestehend aus der Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Frau Barbara Ettinger-Brinckmann, Prof. Ulrike Lauber, Prof. Florian Nagler, Prof. Enrique Sobejano sowie Thomas Hoffmann-Kuhnt, Herausgeber von wa wettbewerbe aktuell hatten zuvor im November 2016 aus 98 eingereichten Arbeiten aus Deutschland und Österreich zehn Finalisten ausgewählt.

Dabei waren:

  • Maike Hunds, Lehrstuhl Wohnbau, Prof. Wim van den Bergh > Entwurf PDF
  • Konstantin Greune, Lehrstuhl Wohnbau, Prof. Wim van den Bergh > Entwurf PDF

Gemeinsam Wohnen ist das Thema des Wettbewerbes. Aufgabe war die Planung eines zukunftsorientierten Wohnprojekts als ein Beispiel für die Möglichkeiten der Integration aller Bevölkerungsgruppen: Wie kann die Architektur von heute, ideenreich und ressourcenschonend mit modernen Materialien und Mitteln, dazu beitragen, unsere großen gesellschaftlichen Aufgaben zu bewältigen und unser Leben zu bereichern?

Herzlichen Glückwunsch!

Quelle: wettbewerbe-aktuell
Weitere Infos: facebook wa