Netzwerk Konfigurationen

 

TCP/IP Konfiguration

Deaktivieren Sie die bis zur Umsetzung im RWTH-Netz die Unterstützung für IPv6.

Die Konfiguration der Rechner im Reiff erfolgt ausschließlich über den DHCP-Server im Hause. Konfigurieren Sie hierzu die TCP/IP Einstellungen ihres Arbeitsplatzrechner auf die Optionen „automatisch beziehen”. Alle vom DHCP-Server zugewiesenen Adressen im ReiffNetz sind statisch, d.h. Arbeitsplatzrechner, Server oder Drucker erhalten stets die gleiche IP-Adresse.

Den EDV-Tutoren steht in myREIFF die MAC-Adressen-Freischaltung zur Registrierung der Hardwareadressen zur Verfügung. Bitte vergessen Sie nicht auch die Laptops Ihrer Assistenten in die Liste einzutragen. Beenden Sie die Eintragungen mit Update DHCP.