SHIFTING PARADIGMS

Poster

Evening Lectures Monday, 21. November 2016 Reiff-Museum (1080), Schinkelstr. 1 / Templergraben 51, R5 (Hörsaal) 

Launching the research project "Shifting Paradigms - Towards participatory and effective urban planning in Germany, Russia and Ukraine", it is our pleasure to welcome international experts from research and practice at the RWTH Aachen University. In public lectures, the experts will provide insights into past, present and future trends of participatory urban planning in Central and Eastern Europe. The speakers are:

Harald Kegler, Institut für urbane Entwicklungen, Universität Kassel Urban Planning Paradigms in East and West Germany: Local planning concepts and practice before and after 1990

Slavomira Ferenčuhová, Department of Sociology, Masaryk University, Brno Ideas in Urban Planning in Czechoslovakia before and after 1989

Markus Appenzeller, MLA+ Architecture, Planning and Consultancy, Rotterdam Learning from Perm, Ufa and Ekaterinburg: A practitioners view on participatory planning in Russia

mehr...zu: SHIFTING PARADIGMS

 

Prototyp MakeHome

MakeHome_Explosion

Am Freitag, 15.4.2016 präsentierte der Lehrstuhl Gebäudetechnologie den Prototypen MakeHome.

Der Prototyp befindet sich auf dem Platanenplatz gegenüber des Hauptgebäudes der RWTH und kann noch bis Ende April 2016 besichtigt werden. 

Das makehome Projekt Die Idee von makehome sind komplett vorgefertigte modulare Gebäudekomponenten, aus denen sich nahezu beliebige Kombinationen von Wohn- und Arbeitsräumen erzeugen lassen. Im Auftrag der Stadt Aachen wurde unter der Leitung von Professor Dr. Dirk Henning Braun mit regionalen Handwerksbetrieben der Prototyp für ein modulares Gebäude in vorinstallierten Segmenten realisiert. makehome ist einfach demontierbar und kann nach dem Nutzungszeitraum selbststehend eingelagert werden.

mehr...zu: Prototyp MakeHome

 

Ausstellung "Transfer" vom 25.03. - 2.04.2015 in der Nadelfabrik

Ausstellung

Die Nadelfabrik, das interkulturelle Zentrum Aachens stellt Arbeiten aus der Forschung des Lehrstuhls für Gebäudelehre zu Architektur von Migranten in Deutschland aus.  Am kommenden Mittwoch, den 25.03. wird die Ausstellung um 19:00 Uhr eröffnet. 

Interview mit Anna Weber zum Forschungsprojekt Transfer: http://www.wdr5.de/sendungen/scala/migranten_architektur100.html

mehr...zu: Ausstellung "Transfer" vom 25.03. - 2.04.2015 in der Nadelfabrik