Fachschaft vergibt Lehrpreise

Lehrpreise 2013/14
01.12.2014

Die RWTH Aachen vergibt seit 2001 einen Lehrpreis, um herausragende Leistungen im Bereich Lehre an der Hochschule zu würdigen. Ganz im Sinne des Zukunftskonzeptes exzellente Lehre der RWTH Aachen, sollen Lehrende gefördert werden, die sich in besonderem Maße für sehr gute und innovative Lehre engagieren. Auch die Fachschaft Architektur vergibt seit dem SoSe2012 einen mit 5000 Euro dotierten Lehrpreis.

Die Lehrpreise für das Wintersemester 2013/14 und das Sommersemester 2014 konnten bei einer schönen Verleihung im Rahmen der Vollversammlung am 4.11.2014 überreicht werden. Nach einer Vorstellung über den bisherigen Verbleib der Lehrpreise in materieller Form, konnten sich die Anwesenden durch kurze Präsentationen der jeweiligen Vertreter von den begeisternden Veranstaltungen ein gutes Bild machen.
Nach der Abstimmung wurden die Schecks vom Wintersemester an Claus Pütz (IGPM), Carsten Eiden (BauKo) und Britta Rösener (pt) überreicht. Die Schecks für das Sommersemester gingen an Prof. Bernhardt + Prof. Sowa (GBL + AT), Prof. Vondenhof-Anderhalten + Adria Daraban (KE) und Hannah Groninger (BiG).
Gelobt werden müssen die Vorschläge von zumeist sichtlich begeisterten Studierenden, die im Allgemeinen sehr ausführlich begründet waren. Eine Vorauswahl musste aber leider gar nicht erst getroffen werden, da rund ein Drittel der Veranstaltungen nicht auswertbar oder gar nicht evaluiert waren. In den kommenden Semestern freuen wir uns daher über eine größere Beteiligung an Vorschlägen und Evaluierungen.