Feierliche Eröffnung Infobox am DEPOT

Infobox "Recycling Mies"
01.06.2015

Infobox am DEPOT

Vor dem zukünftigen DEPOT in der Talstraße ist eine Begegnungsstätte und Infobox für die Soziale Stadt entstanden, die von allen Bürgern genutzt werden kann.

Am Mittwoch 03.Juni 2015 wird die Infobox von 16:30 bis 18:30 Uhr feierlich eröffnet.

Die Infobox wurde nach Plänen und als Selbstbauprojekt von Studierenden der Fakultät für Architektur, RWTH (Lehrstuhl für Gebäudelehre und Grundlagen des Entwerfens) realisiert. Als Teilnehmer des Workshops "Recycling Mies" hatten sie Entwürfe für kleine Pavillons geschaffen in denen das Baumaterial der Ausstellung "Mies 1:1 Das Golfclub Projekt" recycelt werden sollte. 2013 war in Krefeld ein Architekturmodell in Orginalgröße nach dem Entwurf von Ludwig Mies van der Rohe als Erinnerung an die lange Zusammenarbeit des Architekten mit Krefelder Bürgern für ein Jahr errichtet worden.
Die Möblierung der Infobox schreibt den Recyclinggedanken weiter. Durch die Initiative der gemeinnützigen Arbeitsförderungsgesellschaft low-tec schufen junge Flüchtlinge gemeinsam mit dem Designbüro PYG aus Paletten die benötigte Möblierung.
Auf zwei Ebenen verteilen sich 67 qm, die von der Fh Aachen zum Betrieb eines offenen 3-D-Druck-Labors für Schüler und Jugendliche genutzt werden. Zudem steht dem Stadtteilbüro Aachen-Nord der Recycling-Mies-Pavillon für Veranstaltungen zur Verfügung.
"Recycling Mies" ist eine gemeinsame Initiative des Lehrstuhls für Gebäudelehre und von Projekt MIK e.V.

Mehr Infos zum Projekt:
Website Gebäudelehre
www.projektMIK.com

Foto: Peter Hinschläger