Outgoings

 

Was ist ERASMUS PLUS?

a

ERASMUS steht für European Community Action Scheme for the Mobility of University Students.

Die EU hat ERASMUS ins Leben gerufen, um die Mobilität der europäischen Studierenden zu fördern:
Es wird angestrebt, dass möglichst viele Studierende einen Abschnitt ihres Studiums in einem anderen europäischen Land und in einer anderen europäischen Sprache absolvieren. Damit soll erreicht werden, dass die Hochschulabsolventen besser qualifiziert sind, sich in einem Europa ohne Grenzen zu bewegen und zu arbeiten.

ERASMUS PLUS ist das aktuelle EU-Hochschulprogramm für die Programmgeneration von 2014 bis 2020.

 

Was ist mit RWTH arch WELTWEIT gemeint?

a

Unter RWTH arch WELTWEIT sind alle Hochschulkooperationen außerhalb Europas zusammengefasst, an denen sich Studierende der Fakultät für Architektur bewerben können. Es wird angestrebt, dass möglichst viele Studierende einen Abschnitt ihres Studiums im Ausland und in einer anderen Sprache absolvieren. Damit soll erreicht werden, dass unsere Hochschulabsolventen besser qualifizert sind, sich global auf der Welt zu bewegen und zu arbeiten. Sie bewerben sich für einen Platz an einer unserer außereuropäischen Hochschulen innerhalb der Deadline im International Office der RWTH .

 

Was ist ein Freemover?

Sollte die von Ihnen gewünschte Universität nicht unter den von uns angebotenen Studienangeboten sein, können Sie Ihren Auslandsaufenthalt auch auf eigene Faust als sogenannter Freemover planen.