Wettbewerbe

 
  • Sckell Students Award 2017 Förderpreis
    In Verbindung mit der Sckell-Ehrenring-Auszeichnung für herausragende Persönlichkeiten in Landschaftsarchitektur, Gartenkunstgeschichte und verwandten Berufsfeldern, lobt die Bayerische Akademie der Schönen Künste 2017 zum zweiten Mal den Sckell Students Award aus. Im Rahmen dieses studentischen Wettbewerbes geht es um eine inspirierende konzeptionelle Auseinandersetzung in Wort und Bild mit dem Werk des Sckell-Ehrenring Preisträgers und dessen aktueller Relevanz für Landschaftsarchitektur und Gartenkunst.
    > Abgabe: 11.10.2017 (17 Uhr)

  • Stuttgarter Leichtbaupreis 2017 Förderpreis
    mit dem Ziel, die Prinzipien und die Philosophie des Leichtbaus zu verbreiten. Bereits zum zwölften Mal lobt der in Stuttgart ansässige Verein unter Vorsitz von Prof. Stefan Schäfer und Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr.h.c. Werner Sobek den mit insgesamt 1.200 Euro dotierten Stuttgarter Leichtbaupreis aus.
    > Einsendeschluss: 31. Okt 2017

  • AIV-Schinkel-Wettbewerb 2018: Stadtoase offener Ideenwettbewerb
    Aktuelle Prognosen für Berlin rechnen mit einem Anstieg der Bevölkerung um mehr als 250.000 Einwohner bis zum Jahr 2030. Um der steigenden Nachfrage nach Wohnungen gerecht zu werden, wurden Flächen identifiziert, die für den Wohnungsneubau aktiviert werden sollen. Das Wettbewerbsgebiet in der Wilhelmstadt ist als Potentialfläche für Wohnungsbau im Berliner Bezirk Spandau ausgewiesen. Ziel des Wettbewerbs ist die Entwicklung eines Leitbilds für ein wegweisendes Stadtquartier, exemplarisch eingebunden in die Parameter von Ort und Kontext.
    > Unterlagen ab: 29.09.2017
    > Rückfragenkolloquium: 10.11.2017
    > Anmeldung bis: 08.01.2018
    > Abgabe: 05.02.2018