Presse

 

Shopping der Zukunft: Neue Dinge wagen, andere Wege gehen

Aachener Nachrichten 13.05.2019

„Wir wollen ein bisschen mehr New York für Aachen.“ Der Satz hätte normalerweise jeden vor Lachen glatt vom Stuhl gehauen – was er aber nicht tat. Denn er stand am Ende eines fulminanten und mitreißenden Video-Vortrags, den Patricia Yasmine Graf von der Aachener „Hotel Total Kreativ-&Eventagentur“ vor dem „Städtebaulichen Kolloquium“ des RWTH-Instituts für Städtebau unter Leitung von Professorin Christa Reicher hielt. [Weiterlesen]

Marienhospital Aachen: Ein Krankenhaus stellt sich vor

Aachener Nachrichten 13.05.2019

Mit Musik und interessanten Talk-Gästen hat sich das Marienhospital am Wochenende erstmals in Form einer Matinée einem größeren Publikum vorgestellt. 180 Interessierte kamen zu der Veranstaltung in die Kapelle des Burtscheider Krankenhauses. [Weiterlesen]

Zieht Guggenheim ins Büchel-Quartier?

Aachener Nachrichten 07.05.2019

Eine Architektur so spektakulär wie das Guggenheim-Museum in Bilbao schwebt ihm vor, mindestens aber im Innenraum so atemberaubend wie die gewaltige Guggenheim-Spirale in New York. Wenn Buchhändler Helmut Falter (Mayersche) über die Zukunft seiner Grundstücke am Büchel im Verbund mit städtischen Parkhausflächen im Aachener Altstadtquartier spricht, sprengt die Vision Dimensionen. [Weiterlesen]

Transforming Cities: Städte im Krisenmodus?

transforming-cities.de 02/2019

Gibt es Grund zur Besorgnis? Macht Urbanisierung, macht die Konzentration von immer mehr Menschen in Städten das Leben dort zunehmend unsicher? Und: Befinden sich unsere Städte bereits im Krisenmodus? [Weiterlesen]

Ist die Lehre der Stadt an den Hochschulen noch zeitgemäß?

Bauwelt 06/2019

An vielen Universitäten gibt es den Wunsch nach einer möglichst spezifischen Ausrichtung der Lehrbereiche. Diese Spezialisierungen mögen auch damit zusammenhängen, dass der Kern der Lehre von Urban Design und Städte­bau nicht mehr Konsens ist. [Weiterlesen]

Hochkarätiges Forschungsprojekt mit namhaften Universitäten startet in Herne

inherne.net, 28.02.2019

Das Herner Davids-Prinzip. In einer Liga mit Zürich und Wien.

halloherne.de 28.02.2019

Ressourcenschutz in Quartieren: Herne wird Modellstadt

WAZ 28.02.2019

Die DNA der Stadt entwickeln

WILA Arbeitsmarkt 21.01.2019

Nachhaltige Stadtentwicklung: Fachkräfte für die Städte von morgen

WILA Arbeitsmarkt 21.01.2019

Doppelter Abschied für Stadtplanerin

Ruhrnachrichten 07.12.2018

Kolloquium an der RWTH Aachen. Den Strukturwandel endlich anpacken

Aachener Nachrichten 15.11.2018

Prof. Christa Reicher will die Stadtentwicklung voranbringen

Aachener Nachrichten 11.11.2018

AVZ-Gebäude der Fernuni ist „big und beautiful"

20.10.2018 Wochenkurier

Schön und groß: Architektur-Preis für AVZ der Fernuni Hagen

18.10.2018 Westfalenpost

Christa Reicher, ehemalige Dekanin der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund, über die Intention des Projekts. „Wir schauen bei der …

Regionalverband Ruhr: Städtebau

18.10.2018 FOCUS Online

Die Konferenz, die am 30. und 31. Oktober 2018 in der Christuskirche Bochum stattfindet, ist ein Baustein des ...

Technische Universität Dortmund: Auszeichnung für drei „Big Beautiful …

17.10.2018 FOCUS Online

Christa Reicher, Institut für Städtebau der RWTH Aachen, berichtete, dass sie jüngst vor der EU-Behörde in Brüssel von der BBB-Initiative …

Big Beautiful Buildings: Sanierung einer Stadt

16.10.2018 Informationsdienst Wissenschaft

Sie ist ein Kind der Boomjahre und von ihren Ausmaßen her eine Stadt in der Stadt: Die RUB mit ihren rund 43.000 Studierenden und 6.000 ...

Vortrag über öffentlichen Raum

04.10.2018 Mannheimer Morgen

Zu Gast ist Christa Reicher, die Direktorin des Instituts „Städtebau und Urbanistik“ an der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen.