M2.1 | Aachen 2040+

  Aachen Bushof Urheberrecht: städtebau  

SS 2019

Dauer: 2 Semester

Inhalt

Im Projekt M2.1 Stadtplanung - Aachen 2040+ sollen visionäre Stadtentwicklungsszenarien für die gesamte Stadt entworfen werden. Szenarien basierend auf thematischen Schwerpunkten und innovationsbezogenen Grundannahmen, die den Rahmen für durchgreifende Veränderung der Stadtraumnutzung setzten. Im Fokus stehen dabei technologische Innovationen, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Wandel sowie ökologische und klimatische Notwendigkeiten, die mittels folgender Themenfelder durchdacht, diskutiert und weiterentwickelt werden sollen:

  • Produktion, Logistik und Handel (Produktion 4.0, Automatisierte Logistik)
  • Klimawandel und Energie (2000-Watt-Stadt, CO2-neutrale Stadt)
  • Stadtökologie und Artenschutz (Klimaanpassung, (Über-)Lebensräume)
  • Freizeit und Erholung (Bad Aachen?, ...)
  • Integrierte Mobilität (Level 5 Stadt)
  • Stadtgestalt und Öffentlicher Raum (Gestaltung und Nutzbarkeit, Formen der (Multi-)Funktion)

Im M2.2 Stadtplanung werden verschiedene Stadtbereiche, abhängige vom thematischen Fokus, in einem städtebaulichen Entwurf detailliert.

Mögliche Bereiche mit hohem Veränderungs- und Innovationspotential:

  • Bereich Nordbahnhof bis Bushof (Transformation durch Verkehrsinnovationen, RegioTram)
  • Gewerbegebiet Weststraße, Kaufland bis zum Heizkraftwerk (Online Handel und autonome Logistik)
  • Aachen Rothe Erde - Continental und Philips (Produktive Quartiere, Industrie 4.0)
  • Krefelder Str. - Finanzamt bis zur Autobahn (Urbanes Gebiet statt amerikanisiertem Handel)
  • Lützow-Kaserne an der Trierer Straße (Produktives Level 5 Quartier)
  • Turmstraße - Langer Turm bis Ponttor (Wissen-schafft-stadt)
  • Adalbertstr (von Elisenbrunnen/Grabenring bis Kaiserplatz)
  • Innenstadt (Grabenringpromenade, ...)
  • ... oder andere Dinge, die sich die Aachener nie trauen würden.

Termine

Di, 09.04.2019, 10:00 - 14:00, 1810|301 (Lehrstuhl für Städtebau) - Einführung und Ausgabe der Aufgabenstellung
Di, 07.05.2019, 14:15 - 19:00, 1810|301 (Lehrstuhl für Städtebau) - Tischkolloquium
Di, 04.06.2019, 09:00 - 14:00, 1810|301 (Lehrstuhl für Städtebau) - Kolloquium
Di, 02.07.2019, 10:00 - 14:00, 1810|301 (Lehrstuhl für Städtebau) - Tischkolloquium
Abgabekolloquium: wird noch bekannt gegeben

Betreuungstermine sind nach persönlicher Absprache Dienstags, 10:00 - 14:00 im Lehrgebiet

Betreuung

Dipl.-Ing. Christa Reicher
Dr.-Ing. Claudia Kruschwitz
Dipl.-Ing. Benjamin Caspar
Canan Çelik M. Sc.
Lena Piepmeyer M. Sc. RWTH