GUtech ? German University of Technology in Oman

Key Info

Basic Information

Time Period:
2006
Funded By

Deutscher Akademischer Austausch Dienst (DAAD)

Involved Teaching Units

Project Team

Für die neu gegründete GUtech in Muscat, Oman, deren akademischer Betrieb die RWTH Aachen gestaltet, wurde ein an die Aachener Ausbildungsschwerpunkte angelehntes, international akkreditiertes, vierjähriges Studienprogramm "Bachelor of Science in Urban Planning and Architectural Design" entwickelt, das im Oktober 2008 mit 18 Studierenden begonnen hat. Den omanischen Studierenden wird eine Ausbildung ermöglicht, die an deutschen Anforderungen des Berufsbildes ,Stadtplaner' orientiert und international anerkannt ist. Stadtplanung in unmittelbarer Nähe und Verbindung zur Architektur ist eine Grundvoraussetzung für die geordnete und gestaltende Entwicklung von Städten und Regionen, bezogen auf deren Siedlung-, Architektur- und Landschaftsformen sowie Infrastrukturen. Als einziger Studiengang in diesem Bereich auf der gesamten, städtebaulich sehr dynamischen Arabischen Halbinsel berücksichtigt das Curriculum sowohl die internationale als auch die regionale Perspektive, um die Absolventen auf Tätigkeiten im internationalen wie auch besonders im arabisch-islamischen Kontext progressiver und nachhaltiger Stadtplanung vorzubereiten.

Das Studium verbindet ein fundiertes Verständnis von Stadtplanungstheorien mit Entwurfskompetenzen und wissenschaftlichen Arbeitsmethoden, sozioökonomischen, ökologischen und technischen Faktoren sowie Architektur, Landschaft und einem Berufspraktikum. Herzstück jedes Semesters bildet ? gemäß dem Aachener Modell ? ein ?Integrated Project?, ein Entwurfsprojekt, das die verschiedenen theoretischen Inhalte der Seminare und Vorlesungen in einem Praxisprojekt anwendet. So wird es möglich, in jedem Semester eine Vielfalt an Arbeitsweisen und fachlichen Zugängen zu den Studieninhalten zu schaffen und die für Stadtplanung und Architektur essentiellen Fähigkeiten Kreativität, Teamarbeit und Kommunikation zu integrieren.

Zukünftig soll das Studienangebot um zwei Masterstudiengänge erweitert werden, den ?Master of Science in Architecture? und den ?Master of Science in Urban Design?.

Neben der Curriculumsentwicklung steht die Bearbeitung gemeinsamer Forschungsprojekte von Muscater und Aachener Kollegen und eine Zusammenarbeit bei studentischen Entwurfsprojekten im Vordergrund des Forschungsprojekts, von denen erste Projekte im Oman im Sommer 2008 und 2009 an der RWTH Aachen stattfanden ? 2008 der Städtebauliche Entwurf ?Redevelopment of an Urban Wadi? und 2009 die Diplomarbeit ?Oman Dive Center, Muscat?. Ein erstes interdisziplinäres Projekt ist für den Winter 2009 geplant.

Lehrende des "Bachelor of Science in Urban Planning and Architectural Design" an der GUtech
Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide ? Head of Department ?Urban Planning and Architectural Design?
Prof. Dr.-Ing. Sonja Nebel ? Urban Design
Prof. Dipl.-Ing. Christiane Wunderlich ? Architecture, WS 08/09 Prof. Ing. Fred Humblé ? Architecture
Prof. em. Dipl.-Ing. Heiner Hoffmann ? Creative Techniques
Myriam Hoffmann ? Creative Techniques
Prof. Dr. Michael Jansen ? History of Urban Planning
Prof. Lidia Soprani ? Landscape
Muhammad Alsalmy ? CAD
Dipl.-Ing. Anne Eaton M. Re. ? Research Methods, Integrated Project, WS 08/09
Dipl.-Ing. Claudia Kruschwitz ? Planning Cartography, Integrated Project, WS 08/09
Dr.-Ing. Astrid Ley ? Environmental Basics
Dipl.-Ing. Joaquin Ramirez ? CAD, WS 08/09