Independent evaluation of the Visual Impact Study Cologne

Key Info

Basic Information

Time Period:
2005 to 2005
Funded By

Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport NRW (Auftraggeber)

Involved Teaching Units

Project Team

Aufgrund aktueller Hochhausplanungen in Köln droht die UNESCO den Kölner Dom von der Liste des Weltkulturerbes zu streichen. In einer visuellen Gestaltverträglichkeitsuntersuchung, die an wichtigen Sichtachsen auf den Dom ein 3D-Stadtmodell mit Videosequenzen überlagert, werden die aktuellen Hochhausplanungen der menschlichen Wahrnehmung entsprechend simuliert. Durch dieses Verfahren wird eine objektive Beurteilung der Auswirkungen der Neuplanungen auf die Kölner Stadtsilhouette ermöglicht.