Studienpreis "BDA Masters 2010" für RWTH Bachelor-Absolventin

BDA Masters 2010 Preisträger_Foto: Paul Becker
01.12.2010

Zum dritten Mal vergab der Bund Deutscher Architekten BDA, Landesverband NRW, seinen jährlichen Studienpreis BDA Masters.
25 Arbeiten aus neun der elf teilnahmeberechtigten Hochschulen waren eingereicht worden. Die Jurysitzung fand am Donnerstag, den 25. November 2010, an der Fachhochschule Düsseldorf, Peter Behrens School of Architecture, statt. Es wurden fünf gleichrangige Preise vergeben.

Preisträger:

  • Anna Katharina Hüveler - Stadtwohnen: Hotel Köln Innenstadt, RWTH Aachen, Fakultät Architektur (Prof. Uwe Schröder, Prof. ir. Wim van den Bergh)
  • Judith Mischor - Feuer- und Rettungswache Bochum, Hochschule Bochum, Fachbereich Architektur (Prof. Peter Schmitz, Prof. André Habermann)
  • Moritz Gerigk - Weingut an der Ahr, Hochschule Bochum, Fachbereich Architektur (Prof. Peter Schmitz)
  • Lisa Jaegeler - Baulücke XXS - Schei(be)n & Sein FH Düsseldorf, Peter Behrens School of Architecture (Prof. M. Arch. Juan Pablo Molestina, Prof. Jochen Schuster)
  • Anna Nikodem - Wohnen am Westpark, FH Aachen, Fachbereich Architektur (Prof. Horst Fischer)

Die Preisträger erhalten ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro, das an die Aufnahme eines Masterstudiums geknüpft ist.