Friedrich-Wilhelm-Preis verliehen

04.12.2012

Herausragende wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet

Die Auszeichnung wird alljährlich an Studierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der RWTH vergeben, die aufgrund ihrer herausragenden Leistungen ausgewählt worden sind.

Preisträger der Fakultät für Architektur sind:
Nikolas Torscheit, Diplomarbeit "Launischer Sommer (Flussbad nach einer Novelle von Vladislav Vancura)", Betreuer: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. (TH Prag) Mirko Baum, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Christian Raabe

Andreas Klozoris, Diplomarbeit "Rethink Muttrah",
Betreuer: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Kunibert Wachten, Univ.-Prof. M.Arch Peter Russell

Die Arbeiten sind in der aktuellen Serie A, Jahresbericht 2011-2 auf den Seiten 114-121 veröffentlicht worden.