EAP Euregionaler Architekturpreis 2013

eap 2013
18.11.2013

Am 16.11.2013 wurde der Euregionale Architekturpreis (EAP) für das beste Examensprojekt der teilnehmenden fünf Architekturhochschulen in Aachen, Maastricht, Hasselt und Lüttich zum 23. Mal verliehen. Die unabhängige Jury aus Chantal Dassonville (BE), Reinhard Lepel (GER), Branimir Medic (HR), Dirk Somers (BE) und Alex Montiel Aguilar (ES) kürte aus 29 Nominierungen von insgesamt über 400 Examensprojekten des zurückliegenden Studienjahrs drei Preise und drei Anerkennungen. Davon gingen an Absolventen der Fakultät für Architektur, RWTH Aachen:

Alle 33 Arbeiten sind vom 18.11.-20.12.2013 in der
Universiteit Hasselt, Faculteit Architectuur en Kunst Campus Diepenbeek
Agoralaan Gebouw E
3590 Diepenbeek
zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Dienstag - Freitag: 8.00-19.00 Uhr

Foto: Wim Smeets