Lehrpreis 2013

Lehrpreis 2013

Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 95235

E-Mail

24.03.2014

Die RWTH Aachen vergibt seit 2001 einen Lehrpreis, um herausragende Leistungen im Bereich Lehre an der Hochschule zu würdigen. Ganz im Sinne des Zukunftskonzeptes exzellente Lehre der RWTH Aachen, sollen Lehrende gefördet werden, sie sich in besonderem Maße für sehr gute und innovative Lehre engagieren.
Mit dem dritten Preis wurde Professor Peter Russell und sein Team, darunter Diplom-Ingenieurin Pia Auferkorte, Diplom-Ingenieurin Lene Schalenbach, Diplom-Ingenieur Tobias Schell und Diplom-Ingenieur Jochen Hansen, vom Lehrstuhl für Computergestütztes Planen in der Architektur für das Projekt Solar Decathlon ausgezeichnet.

Der Solar Decathlon ist ein internationaler Studierendenwettbewerb zur Verbesserung des Bewusstseins für Solarenergie im Bausektor, bei dem ein architektonischer Entwurf umgesetzt werden musste. Ziel war die Errichtung eines Hauses, das auf innovative Art auf die Themen solare Energiegewinnung sowie die Wiedernutzung verschiedenster Materialien, des sogenannten Re-Use, ausgerichtet ist. Ausgezeichnet wurde das Projekt aufgrund der sehr positiven Rückmeldung der teilnehmenden Studierenden aus allen Fachbereichen, der klaren Praxisorientierung sowie des besonderen Engagements der Lehrenden.

Weitere Informationen:
RWTH Lehrpreis

Foto: Martin Lux