Xella Studentenwettbewerb 2013/14: 1. und 2. Platz für RWTH Aachen

Sven Aretz_1. Platz

Kontakt

Telephone

workPhone
80-95005

E-Mail

16.06.2014

Am Mittwoch, den 11. Juni, fand die Preisverleihung des Xella Studentenwettbewerb 2013/2014 mit dem Thema "Das Gedächtnis der Stadt. Documenta Archiv Kassel" in der Documenta-Halle Kassel statt.
Sven Aretz und David Wischniewski von der RWTH Aachen haben den 1. und 2. Platz belegt. Betreut wurden die Arbeiten am Lehr- und Forschungsgebiet Konstruktives Entwerfen. Der mit rund 19.000 Euro dotierte Wettbewerb richtete sich an Studierende des Faches Architektur und will die Architekten von morgen dabei unterstützen, sich frühzeitig mit aktuellen und städtebaulich spannenden Bauaufgaben auseinanderzusetzen und so einen Brückenschlag zwischen Praxis und Ausbildung herstellen.

Weitere Informationen:
www.studentenwettbewerb.xella.com