Friedrich-Wilhelm-Preis 2014 verliehen

28.11.2014

Herausragende wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet

Die Auszeichnung wird alljährlich an Studierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der RWTH vergeben, die aufgrund ihrer herausragenden Leistungen ausgewählt worden sind.

Preisträger der Fakultät für Architektur 2014 sind:
Jacob Giese für seine Masterarbeit "Stipendiatenhaus am Toten Kerl der Insel Hiddensee" > Best of Master
Betreuer: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Anne-Julchen Bernhardt, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Uwe Schröder

Golshan Majlessi für ihre Masterarbeit "Das Wachsende Haus" > Best of Master
Betreuer: Univ.-Prof. Ir. Wim van den Bergh, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Anne-Julchen Bernhardt

Die Masterarbeiten sind in der aktuellen Serie A, Jahresbericht 2013-4 veröffentlicht worden.

Webseite RWTH