Studienpreis: BDA Masters 2014 an RWTH Bachelor Absolventen

Andreas Dortgolz

Kontakt

Telephone

workPhone
80-95005

E-Mail

02.12.2014

Zum siebten Mal vergab der Bund Deutscher Architekten BDA, Landesverband NRW, am letzten Donnerstag, den 27.11.2014, seinen Studienpreis - den BDA Masters.

Insgesamt sind in diesem Jahr 27 Arbeiten des WiSe 2013/14 und des SoSe 2014 von allen teilnahmeberechtigten Hochschulen in Nordrhein-Westfalen eingereicht worden.

Die Jurysitzung fand in diesem Jahr an der Hochschule Bochum, Fachbereich Architektur statt.

Die fünf gekürten Arbeiten erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro, sobald sie ihr Masterstudium aufnehmen.

Der Preisträger des BDA Masters 2014 der RWTH ist:

Andreas Dortgolz - /Goldrausch/

RWTH Aachen, Fakultät für Architektur,
Lehrstuhl Konstruktives Entwerfen
Prüfer: Prof. i. V. Petra Vondenhof-Anderhalten
Co-Prüfer: Univ.-Prof. Hartwig Schneider

Foto "Preisträger mit Jurymitgliedern"
Von links nach rechts: Susanne Crayen (Jurymitglied, stellv. Vorsitzende BDA NRW), Philip Dörge (TU Dortmund), Daniel Gresch (HS Bochum), Lucas Florian Bauer (FH Köln), Florian Hestermann (Universität Siegen), Andreas Dortgolz (RWTH Aachen), Peter Berner (Jurymitglied, Vorsitzender BDA NRW)

Alle preisgekrönten Arbeiten finden Sie auf der Homepage Stottrop-stadtplanung