BDA Architekturpreise

 

Im Jahr 1903 wurde der BDA als Vereinigung freiberuflich tätiger Architektinnen und Architekten gegründet, um Aufgaben und Inhalte der Architektur gegen den Qualitätsverlust gebauter Umwelt besser zur Geltung zu bringen.
Qualitätsmaßstäbe setzt der BDA mit seinen Architekturpreisen:

BDA Masters
Die BDA-Landesverbände zeichnen auf Länderebene gute Architektur aus und unterstützen mit Förderpreisen besonders befähigte Studierende und Absolventen der Architekturfakultäten.

BDA-SARP-AWARD
Gemeinsam mit dem polnischen Architektenverband SARP unterstützt der BDA die junge Architektengeneration mit einem Studienförderpreis.