ERASMUS PLUS

 

Inhalt

Aktuelles
Fahrplan Study Abroad

Bewerbungsphase
Study Abroad Application Sprachzeugnis

Vor dem Auslandsaufenthalt
Learning Agreement Transcript of Records
Bachelor/Master with International Honors

Im Ausland
Change Form

Nach dem Auslandsaufenthalt
Erfahrungsbericht Anerkennungformulare Transcript of Records Change Form
Certificate of Study Period Abroad Bachelor/Master with International Honors

 

Aktuelles

Online-Bewerbungen Ab diesem Semester findet die Bewerbung online statt. Wenn Sie sich bewerben wollen, müssen Sie sich zunächst auf dem Bewerberportal für Auslandsstudienaufenthalte registrieren.
Erasmus Infoveranstaltung

Am 03.12.2020 fand die Infoveranstaltung zum Thema "Outgoings 2021/2022 - Auslandsaufenthalte mit Erasmus+ und RWTH Weltweit" statt.

Hier finden Sie die Präsentation: Outgoings Info Erasmus+Weltweit 2021/22

Bewerbungsphase für das akad. Jahr 2021/2022

Wenn Sie vorhaben im akademischen Jahr 2021/2022 ins Ausland zu gehen, müssen Sie sich im Zeitraum 04.01.2021 (0:00 Uhr) - 31.01.2021 (23:59 Uhr) online bewerben. Dies gilt auch, wenn Sie nur im Sommer Semester 2021 ins Ausland gehen möchten.

OLA (Online Learning Agreement) Ab dem akademischen Jahr 2021/22 werden die Learning Agreements nur noch über die online Platform https://www.learning-agreement.eu ausgefüllt und eingereicht. Weitere Hilfe zum neuen Portal findet ihr hier

 

Fahrplan Study Abroad

ys

Der ERASMUS PLUS Fahrplan begleitet Sie von der Bewerbungsphase bis hin zur Rückkehr von Ihrem Auslandsaufenthalt.
Sie können nachschauen, welche Dokumente und Unterlagen Sie während der Bewerbungsphase, während des Auslandsaufenthalts und nach Absolvieren Ihres Auslandsstudiums einreichen müssen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an das REIFF International Office wenden!

Fahrplan Study Abroad Erasmus +

 

Bewerbungsphase

Bewerbungsphase für das Studienjahr 2021/22 ist der 04.01.2021 - 31.01.2021

Sie benötigen für Ihre Bewerbung folgende Dokumente:

Studienverlaufsbescheinigung

Bescheinigung Ihres bisherigen Studienverlaufs. Dieses Dokument ist im RWTH online unter "Bescheinigungen" zu finden.

Tabellarischer Lebenslauf auf deutsch + Foto
(1x, 1 Seite)

Für Ihre Bewerbung ist ein Lebenslauf mit Foto nötig.

Notenübersicht
(1x Auszug aus RWTHonline)

Aktueller Notenspiegel + ggf. Bachelorzeugnis, falls Sie im 1. Mastersemester studieren. Für die Bewerbung an der Fakultät reicht ein Ausdruck aus RWTHonline.
Das ZPA (Zentrale Prüfungsamt) kann Ihnen jederzeit eine Bescheinigung über Ihre bislang erbrachten Leistungen erstellen - auf Anfrage auch in Englisch. Dieses benötigen Sie möglicherweise später für die Application an der Gasthochschule

Sprachnachweis
(Original zur Vorlage, nicht älter als 1 Jahr!)

Liste Sprachniveaus an Partner-Unis

Nachweis über Kenntnisse der Unterrichtssprache.

Für einen Auslandsaufenthalt im Rahmen von ERASMUS PLUS müssen Sie mindestens ein B1/B2 Level nachweisen, siehe Europäischer Referenzrahmen.
Das Sprachenzentrum wird von uns über Ihre Teilnahme am Erasmusprogramm benachrichtigt. Daraufhin erhalten Sie ein Vorkaufsrecht für Sprachkurse (Ausnahme Englischkurse). Für einen Sprachkurs müssen Sie sich über das Benutzerkonto des Sprachenzentrums anmelden
(zum Benutzerkonto).
Bitte achten Sie auf die Termine für die Einstufungstests!
Alle im Sprachenzentrum angebotenen Sprachen finden Sie hier.
Für Sprachprüfungen und Einstufungstests wenden Sie sich bitte an das Sprachenzentrum der RWTH. Der Nachweis über das geforderte Sprachniveau in der Unterrichtssprache muss spätestens bis zum Stipendienantritt erbracht sein.

Vorläufige Kurswahl

Das entsprechende Formular ist im Bewerberportal verlinkt.

Freiwillige Nachweise

Freiwillige Nachweise, extracurriculares Engagement (BeBuddy, etc.)

Bitte geben Sie alle Unterlagen maschinengeschrieben und, wo erforderlich, mit Ihrer Unterschrift versehen, ab. Handgeschriebene Unterlagen werden zurückgewiesen. Die Bewerbung wird nur vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist angenommen.

Für einen tagesaktuellen, nach Studienfach und Ländern sortierten Überblick über die für Sie in Frage kommenden Austauschmöglichkeiten nutzen Sie bitte unseren Moveonline Exchanges Service.
Im REIFF International Office könne Sie zu den Öffnungszeiten aktuelle Erfahrungsberichte der REIFF Outgoings einsehen.

REIFF International Hochschulkooperationen

 

Vor dem Auslandsaufenthalt

Bewerbungsphase für das Studienjahr 2021/22 ist der 04.01.2021 - 31.01.2021

Diese Dokumente werden zusätzlich für Ihren Austausch benötigt:

OLA (Online Learning Agreement)

Das Learning Agreement dient der Dokumentation Ihres geplanten Studienaufenthaltes. Vorgabe der Nationalen Vergabestelle sind 30 Credits pro Semester. Sollten Sie weniger als 15 Credits pro Semester erreichen, muss die Studienförderung zurückgezahlt werden.

Ab dem akademischen Jahr 2021/22 werden die Learning Agreements nur noch über die online Platform https://www.learning-agreement.eu ausgefüllt und eingereicht. Weitere Hilfe zum neuen Portal findet ihr hier.


Wichtig für eine automatische Übermittlung ist die korrekte Angabe der Daten der Koordinatorinnen der Heim- und Austauschuniversität. Für das REIFF International Office gilt:

Departmental Erasmus Coordinator Susanne Rupprecht-Reinke

Institutional Erasmus Coordinator Adriane Sehlinger

Addendum Bitte unterschrieben einreichen.
Datenschutzerklärung Bitte unterschrieben einreichen.
Antrag auf den Zusatz "International Honors" Erbringen Sie im Ausland voraussichtlich 54 oder mehr ECTS, von denen Sie sich mindestens 24 ETCS nicht integrativ anerkennen lassen möchten, dann können Sie einen Antrag auf den Zusatz „with international Honors“ stellen. Der Antrag ist freiwillig, muss jedoch vor dem Auslandsaufenthalt gestellt werden.
Mehr Informationen dazu finden Sie hier

Bitte geben Sie alle Unterlagen maschinengeschrieben und, wo erforderlich, mit Ihrer Unterschrift versehen, ab. Handgeschriebene Unterlagen werden zurückgewiesen. Die Bewerbung wird nur vollständig und innerhalb der Bewerbungsfrist angenommen.

Für einen tagesaktuellen, nach Studienfach und Ländern sortierten Überblick über die für Sie in Frage kommenden Austauschmöglichkeiten nutzen Sie bitte unseren Moveonline Exchanges Service.
Im REIFF International Office könne Sie zu den Öffnungszeiten aktuelle Erfahrungsberichte der REIFF Outgoings einsehen.

REIFF International Hochschulkooperationen

Einen ersten Überblick über das Thema Auslandsaufenthalt, die Fördermöglichkeiten und was Sie bei der Planung beachten sollten, ist in der folgenden Präsentation Allgemeine Informationen zu Auslandsaufenthalten während des Studiums zusammengestellt.

 

Auswahlkriterien

Fachliche Kompetenz
Aktuelles Sprachniveau
Engagement und persönliche Kompetenz (Beitrag zur soz. Gemeinschaft z.B. Ehrenämter, Offenheit, Eigeninitiative)
Motivation (Schlüssigkeit von Bewerbung und ausländischem Studienvorhaben)
Vorbereitung (bereits erfolgte Vorbereitung, weitergehende Vorbereitung, Strukturierung der geplanten Maßnahmen)
Studienvorhaben im Ausland im Hinblick auf die spätere Anerkennung am REIFF als integrativer Bestandteil des Studiums
Studienvorhaben im Ausland im Hinblick auf die Anerkennung zusätzlicher Leistungen im Auslandsmodul







 

Im Ausland

Change Form

Die Handreichung zum Change Form kann evtl. Fragen klären.
Handreichung Change From

Das Change Form dient der Darstellung von Änderungen Ihrer Studienplanung im Verhältnis zum Learning Agreement.
Bitte senden Sie dieses einen Monat nach Ankunft per Mail an das REIFF International Office.
Studierende, die zwei Semester im Ausland studieren, müssen nach Beginn des 2. Semesters eine Change Form innerhalb von 4 Wochen einreichen, wenn es weitere Änderungen gibt.
Die im Learning Agreement und Change Form insgesamt dargestellten Studienleistungen müssen mit den Leistungen des Ihnen zum Endes des Studienjahres verliehenen Transcript of Records der Gasthochschule übereinstimmen und dienen als Grundlage für Ihre Anerkennung.

 

Nach dem Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht Bitte reichen Sie einen Erfahrungsbericht in gedruckter Form bei uns ein.
Anerkennung Wenn Sie Ihre Leistungen als zusätzliche oder integrative Leistung anerkennen lassen möchten, ist der Antrag auf Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen möglichst unverzüglich nach dem Erhalt des Transcripts of Records von der Gast-Universität zu stellen, spätestens jedoch 6 Wochen nach Beendigung des Studien-Aufenthaltes im Ausland. Die Anerkennungsformulare müssen im Original vorgelegt werden.
Hier finden Sie alle nötigen Informationen zur Anerkennung.
Transcript of Records Sie müssen Ihr Original Transcripts of Records bei uns im REIFF International Office vorgelegen, sodass wir einen Scan und eine Kopie anfertigen können. Danach bekommen Sie das Original zurück.
Certificate of Study Period abroad Wir benötigen eine Bescheinigung über den Zeitraum Ihres Auslandsaufenthaltes von der Gastuniversität. Das Originaldokument muss einmal bei uns im REIFF International Office vorgelegt werden. Sobald wir einen Scan und eine Kopie angefertigt haben, bekommen Sie das Original wieder zurück.
Anerkennung "Zusätzliche Leistungen" mit dem Zusatz "with International Honors" Für den Zusatz "with International Honors" sind, zur Anerkennung der im Ausland erbrachten zusätzlichen Leistungen, weitere Unterlagen einzureichen.
Mehr Informationen dazu finden Sie unter "Nach dem Auslandsaufenthalt" hier