Be Buddy - Programm

  BeBuddy

Das BeBuddy-Programm soll Dir helfen, vor Deinem Auslandsaufenthalt Kontakt zu Studierenden Deiner Gastuni zu bekommen. Soweit wie möglich wird jedem Outgoing ein Incoming der entsprechenden Stadt zugeordnet und nach dem Aufenthaltsjahr jedem Homecoming ein neuer Incoming. Ihr helft euch gegenseitig beim Start in euer ERASMUS-Land.

Du bist Outgoing und Dein Buddy hilft Dir bei:

  • Vorbereitungen [ersten Kontakten mit der Uni, Erstellung des Learning Agreements...]
  • Erzählt Dir von seiner Stadt und Uni
  • Hilft Dir bei sprachlicher Vorbereitung
  • Empfängt Dich am Flughafen, Zug etc.
  • Hilft Dir bei Registrierung, Behördengängen, Zimmersuche
  • Zeigt Dir wichtige Anlaufstellen in seiner Stadt [Fakultät, International Office, nötige Behörden, Bibliotheken, Hochschulsport...]- Gibt Dir fachliche Hilfe [Entwurfswahlen, Begleitung zu Einführungsveranstaltungen]
  • Tauscht mit Dir Erfahrungen
  • Bindet Dich ins landestypische Studentenleben ein [Partys, Kochen, Ausflüge, Kino, Kneipen, Sport...]
  • Ist Ansprechpartner bei Fragen

Du bist Homecoming Outgoing:

  • Empfange Deinen Buddy am Flughafen, Zug etc.
  • Hilf ihm bei Registrierung, Behördengängen, Zimmersuche [Einwohnermeldeamt (Lagerhausstraße), Krankenkasse (z.B. AOK, Pontstr. 14), Banken...]
  • Zeig ihm wichtige Anlaufstellen [Reiff, Seminargebäude, LÖK (Lochnerstraße 4-20), Lehrstühle und Bibliotheken, CIP-Pool; International Office (Ahornstraße 55), Studienberatung (Eilfschornsteinstraße), Fachschaft, Mensen, Hochschulsportzentrum (Königshügel), ASTA, Studentenwerk (Turmstr. 3)...]
  • Gib ihm fachliche Hilfe [Entwurfswahlen, Begleitung zu Einführungsveranstaltungen, myREIFF]
  • Gib Hilfe bei sprachlicher Integration
  • Tausche Erfahrungen
  • Binde Deinen Buddy ins Aachener Studentenleben ein [Partys, Kochen, Ausflüge, Kino, Kneipen, Sport...]
  • Sei Ansprechpartner bei Fragen