Ressourcenschutz in Quartieren: Herne wird Modellstadt

28.02.2019

Kontakt

Mitarbeiterfoto © MICHEL-KITENGE

Name

Christa Reicher

Lehrstuhl- und Institutsleitung

Telephone

work Phone
+49 241 80 95033

E-Mail

Herne und die FH Münster haben vom Bund den Zuschlag für ein Forschungsprojekt zum Ressourcenschutz erhalten. Was sich dahinter verbirgt.Herne soll Deutschland ein Beispiel geben: Die Stadt und die federführende Fachhochschule Münster (FH) haben den Zuschlag für ein Forschungsprojekt des Bundes zum Thema Ressourcenverbrauch in Quartieren erhalten. Als Modellquartiere für „Ressourcenplan im Quartier“ - so der Projektname - sind Baukau-Ost und Pantringshof aufgrund ihrer Struktur bzw. Gebäudesubstanz ausgewählt worden.

 

WAZ

Hier weiterlesen