Modul BA 2.03 Konstruktion

 

Daten

Studiengänge: Architektur, Bachelor, BaPO 2006 (3. Fachsemester)
Architektur, Bachelor, BaPO 2006 (4. Fachsemester)
ECTS Credits: 12,000
Frequenz: jährlich
Koordination: Baukonstruktion – Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Hartwig N. Schneider
Teilleistungen: Kurs BA 2.03 Baukonstruktion I (Pflichtfach)
Kurs BA 2.03 Baukonstruktion II (Pflichtfach)
Kurs BA 2.03 Baustoffkunde II (Pflichtfach)

Ziele

Das Wissen um das komplexe Gesamtsystem Bauwerk und die Fähigkeit architektonische Absichten auch konsequent umsetzen zu können, ist Voraussetzung für die Tätigkeit des entwerfenden Architekten. Ziel des Moduls ist die Vermittlung des Verständnisses für das Gesamtsystem Bauwerk und die Integration der Subsysteme Tragwerk, Hülle, Ausbau und Technische Ausrüstung unter den Aspekten der Funktionalität, der Gestalt und der Nachhaltigkeit.

In Vorlesungen werden baukonstruktive Prinzipien und Wissen über Teilsysteme für Rohbau, Hülle und Ausbau, sowie materialspezifische Kenntnisse vermittelt. Das Modul vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten die auf die Bearbeitung des fachübergreifenden integrierten Projektes B2 im Modul Architektur und Konstruktion vorbereiten.

Aus der fachspezifischen Sicht werden die Kenntnisse und das Verständnis der Prozesse des technischen Entwurfs und der Integration von Tragwerk, Baukonstruktion, technischem Ausbau, den Eigenschaften von Baustoffen und bauphysikalischen Anforderungen gefördert.


Hinweise

Informationen zum aktuellen Lehrangebot entnehmen Sie bitte den Webseiten und Aushängen der jeweiligen Lehreinheit(en) bzw. dem CAMPUS-Portal.