Constructing Knowledge – Das Wissen der Architektur : RWTH Aachen University, November 5–6, 2009 ; Conference Proceedings

Schindler, Susanne (Editor); Sowa, Axel (Editor); Wilson, Ariane (Editor)

Aachen : Publikationsserver d. RWTH Aachen University (2011)
Tagungsband

Kurzfassung

Die sechzehn Texte dieser Sammlung sind Fassungen von Vorträgen oder Postern, die anlässlich der Tagung „Constructing Knowledge – Das Wissen der Architektur“ am 5. und 6. November 2009 an der RWTH Aachen präsentiert wurden. Anlass der Tagung war die Veröffentlichung der ersten Ausgabe der wissenschaftlichen Zeitschrift Candide. Journal for Architectural Knowledge, die am Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie der RWTH herausgegeben wird. Ein zentrales Ziel der Tagung war es, die Diskussion um Methoden der Wissensproduktion in der Architektur, sowohl an Hochschulen als auch in der Praxis, zu befördern. Zu diesem Zweck formulierte der Aufruf zur Einreichung von Vortragsthemen vier Fragen: (1) Wie lassen sich Umfang und Art des Wissens der Architektur beschreiben? (2) Wird das Wissen der Architektur aufgefunden oder stets neu erfunden? (3) Warum sollten Architekten schreiben, wenn ihre Aufgaben im Entwurf liegen? (4) Architekturen, Fiktionen und andere Geschichten. Mehr als hundert Autoren reichten Vorschläge ein, die jeweils anonymisiert von zwei Experten begutachtet wurden. Auf der Grundlage dieser Gutachten stellten wir, die Organisatoren der Tagungen, vier Sektionen zusammen, die jeweils eine der Fragen behandelten. Zusätzlich wurden einige Autoren eingeladen, ihre Arbeit in Form eines Posters auszustellen. Eine durchgehend angeregte Diskussion zwischen Publikum, Vortragenden und Moderatoren prägte die Tagung. Die Vielfalt der Beiträge – eine Strukturanalyse von Architekturlexika; eine soziologische Analyse des Entwurfsprozesses; eine architektonische Deutung von Gedichten – war sowohl der Grund für die Stärke der Tagung als auch Erinnerung daran, dass die Frage nach dem Wissen der Architektur an zukünftigen Veranstaltungen ein engeres und detaillierteres Nachfragen bedarf. Eine Auswahl an Tagungsvorträgen wurden durch die Autoren überarbeit und in Candide Ausgaben 2 (07/2010) und 3 (12/2010) veröffentlicht. Alle weiteren Autoren von Vorträgen und Poster wurden eingeladen, ihre Arbeit für die Proceedings einzureichen; viele taten dies. Wir hoffen, dass diese Beiträge weitere Diskussionen im weiten Feld des Wissens der Architektur anregen werden.

Identifikationsnummern