Graduiertenfest 2021

  Graduiertenfest Urheberrecht: Andreas Schmitter
 

RWTH SAGT GRADUIERTENFEST IM JAHR 2020 AB

Die RWTH Aachen hat angesichts der fortschreitenden Verbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Gesellschaft entschieden, das Graduiertenfest in diesem Jahr abzusagen.

 

Leider sieht sich die RWTH gezwungen, das Graduiertenfest 2020 mit bis zu 5.000 zum Teil internationalen Gästen aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen zu lassen. Als Nachholtermin für die Graduierten des Jubiläumsjahres bietet sich das erste Septemberwochenende 2021 an. Am 4. Und am 5. September 2021 wird nun jeweils eine Veranstaltung im Dressurstadion des Aachen-Laurensberger Rennvereins stattfinden.

Eingeladen zu dem großen Fest sind alle Absolventinnen und Absolventen aller Fakultäten und Abschlussarten – Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen, Magister, Promotion – der RWTH Aachen aus dem Sommersemester 2019, Wintersemester 2019/20, Sommersemester 2020 und Wintersemester 2020/21. Im Modellstudiengang Medizin und dem Studiengang Zahnmedizin sind die Graduierten des Wintersemesters 2019/20, des Sommersemesters 2020, Wintersemesters 2020/21 und des Sommersemesters 2021 teilnahmeberechtigt.

Sie können für ihre einmalige Teilnahme am Graduiertenfest aus einem Samstags- bzw. einem Sonntagstermin wählen. Wir freuen uns auf ein unvergessliches Graduiertenfest 2021 mit Ihnen und Ihren Begleitpersonen.

Bei Rückfragen zum Graduiertenfest steht Ihnen das Organisationsteam gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung: graduiertenfest@rwth-aachen.de. Bitte geben Sie stets Ihre Matrikel-Nummer an.

30.06.2020