60. Kulturförderpreis NRW vergeben

01.11.2017
  Haus auf der Höri, Gaienhofen, Ansicht von Südwesten Urheberrecht: Oliver Wenz Haus auf der Höri, Gaienhofen, Ansicht von Südwesten

Oliver Wenz erhält Auszeichnung für herausragende künstlerische Begabungen

Ministerpräsident Armin Laschet hat am 16. Oktober den mit jeweils 7.500 Euro dotierten Förderpreis des Landes 2017 an sechzehn junge Künstlerinnen und Künstler verliehen, die durch Geburt, Wohnsitz oder ihr Schaffen mit dem Land Nordrhein-Westfalen verbunden sind. Gewürdigt werden ihre Leistungen mit jeweils zwei Preisen in den sieben Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik, Film, Theater, Architektur und Medienkunst. Mit dem Preisgeld können die jungen Künstler besondere Projekte verwirklichen und ihr Werk der Öffentlichkeit noch bekannter machen.

Auszeichnung mit dem Hauptpreis 2017:
In der Sparte „Architektur, Innenarchitektur, Gartenarchitektur, Städtebau, Design“ die in Köln lebenden Künstler Oliver Oscar Wenz und Abraham Klagsbrun

Herzlichen Glückwunsch!

Quelle: Landesportal NRW

Weitere Informationen: Förderpreise 2016

 

Projekt