Impulsvortrag: "Alle Jahre Bodenfrage!"

  Talk © Benedikt Nestmeier
12.04.2022
 

Die Ausstellung „Die Bodenfrage – Klima, Ökonomie, Gemeinwohl“ greift die aktuelle Diskussion um die Bedeutung der Bodenfrage für eine gemeinwohlorientierte und klimagerechte Stadt- und Regionalentwicklung auf. In der von Professor Stefan Rettich und seinem Team der Universität Kassel kuratierten Ausstellung werden 30 Aspekte der Bodenfrage in den Teilbereichen Klima, Ökonomie und Gemeinwohl beleuchtet. In den Impulsvorträgen „Alle Jahre Bodenfrage!“, die am 29. März stattfand und „Was können Architekt:innen leisten?“, am 5. April 2022, wurden von hochkarätig besetzten Podien Querbezüge hergestellt und Lösungsansätze für eine der dringlichsten Fragen unserer Zeit debattiert.

Die Ausstellung kann noch bis zum 28. April 2022 im Foyer des Reiff Museums besichtigt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Lehr- und Forschungsgebietes für Bauplanung und Baurealisierung.